Schritt 1

Notiere Uhrzeit, Ort und die genaue Unfallstelle (Adresse) sowie das Kfz-Kennzeichen des beschädigten Fahrzeuges.


Schritt 2

Nimm nach Möglichkeit mehrere Fotos vom entstandenen Schaden bzw. vom Unfallort auf. Achte auf Detailaufnahmen und Überblickfotos.


Schritt 3

Erstatte ohne unnötigen Aufschub Meldung bei der nächsten Polizeidienststelle (133). Hinterlasse zusätzlich eine Visitenkarte bzw. deine Kontaktdaten (z.B. im Scheibenwischer eingeklemmt).


Schritt 4

Erstatte die Schadensmeldung bei der eigenen Haftpflichtversicherung.